We’ll come united!

In Hamburg wurde am 29. September ein starkes und lautes Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Mit einer bunten Parade und über 40 geschmückten Wagen zogen knapp 30.000 Menschen durch die Stadt und forderten legale Fluchtwege, Recht auf Seenotrettung und sichere Häfen für Menschen in Not.


Fotos: kina@pictonet.de

Die Tochter des Ganövenkönigs

Für die Freie Bühne Wendland entstanden im September 2018 die schicken Bilder von dem Stück „Die Tochter der Ganövenkönigin“:

Für Freiheit und Toleranz

Am Samstag, 24. Februar 2018 schlossen sich mehrere hundert Menschen dem Aufruf der BI, Kurve Wustrow und dem Bündnis gegen Rechts Wendland / Altmark an und protestierten in Lüchow gegen einen Infostand der “MVgida”.

Bad Bevensen: Demonstration „Rassismus bekämpfen – Refugees welcome!“

Am Samstag, den 19.12.2015 demonstrierten ca. 500 Menschen in Bad Bevensen gegen rassistische Gewalt und für mehr Toleranz gegenüber Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Aktueller Anlass war ein Brandanschlag und mutwillige Zerstörung einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in dem niedersächsischen Kurort.

graswurzel.tv: Demo gegen rassistische Gewalt